Dr. med. Christina Semmler

Geboren 1967 in Berlin
Familienstand: verheiratet mit Katrin Stolpe, 2 Kinder
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Sprachkenntnisse: Deutsch Muttersprache, Englisch fließend

Berufliche Stationen

  • 1992-1994
    Arzt im Praktikum und wiss. Mitarbeiter am Institut für Med. Immunologie (Direktor Prof. R. von Baehr) der Charité, Humboldt Universität, Berlin
  • 1994-1998
    Facharztausbildung, Wiss. Mitarbeiter und Leiter der Arbeitsgruppe Zytokine, an der Klinik für Dermatologie (Direktor Prof. W. Sterry), Charité, Berlin
  • 1999
    Habilitation (Priv. Doz.) an der Humboldt Universität zu Berlin
  • 1999-2014
    Leitungspositionen (Abteilungsleiter, Hauptabteilungsleiter, Vizepräsident) in der Forschung und Entwicklung der Schering und Bayer AG, in Berlin und San Francisco, USA
  • 2006
    Graduation Advanced Management Program (AMP), Harvard Business School, Boston, USA
  • Seit 1998
    Facharzt für Dermatologie,Venerologie und Allergologie
  • Seit 2005
    Fachimmunologe (DGfI)
  • Seit 2007
    Lehrtätigkeit als außerplanmäßiger Professor an der Hautklinik der Charité
  • Seit 2011
    Tätigkeit in Hautarztpraxen in Berlin und Potsdam

Forschungsschwerpunkte

  • Schuppenflechte, Neurodermitis, Tumore der Haut
  • Translationale, personalisierte und individualisierte Medizin
  • Biomarker
  • Medikamentenentwicklung
  • Entzündung
  • Immunreaktionen, Zytokine

Ausgewählte Mitgliedschaften/ Tätigkeiten

  • Berater-Gremien: Biomarker Validation Initiative (NL); FP7 Consortium on Corneal Transplantation and Immune Response Biomarkers (EU), Innovation in 3R Research (Berlin-Brandenburg); Biomarker-Driven Immunosuppression (EU)
  • Gesellschaften/Stiftungen: Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Forschung (Sekretär von 2001-2006), Deutsche Dermatologische Gesellschaft (Mitglied des Strategiekomitees Medikamentenzulassungen), Deutsche Gesellschaft für Immunologie; Vorstand des Deutschen Hautforschungszentrums (in Gründung). Gutachter für Austrian Sci Fund und Swiss Nat Fund
  • Publikationen: Über 150 Publikationen in Fachzeitschriften mit einem Gesamtzitationsfaktor >500 (einschließlich in Nature, Nature Medicine, Nature Reviews Drug Discovery, J Clin Invest, PNAS, Trends in Immunology, Immunity, Pharmacology Reviews). Herausgeber von 6 Büchern. Gutachter für über 30 Journale. Mitgliedschaft in mehreren Herausgeber Gremien von wissenschaftlichen Zeitschriften. Chefeditor der Zeitschrift Advances in Precision Medicine