Kooperationen

In vielen Fällen arbeiten wir mit renommierten Partnern für ästhetische Medizin und Chirurgie zusammen, ebenso mit Endokrinologen, Personal-Trainern, Physiotherapeuten und Ernährungsberatern.

Wir arbeiten intensiv mit verschiedenen akademischen und industriellen Institutionen zusammen. Bei den akademischen Institutionen ist die Charité Berlin, an der Prof. Asadullah als außerplanmäßiger Professor mit Lehrauftrag regelmäßig Vorlesungen hält, unser wichtigster Partner. Unsere industriellen Kooperationspartner sind Consultingfirmen, Biotechunternehmen und Pharmafirmen. Diese Kooperationen bestehen u.a. in Beratungen, Teilnahme an „advisory boards“, Vorträgen, gemeinsamen Weiterbildungsveranstaltungen und Studien. Hier bringen wir unsere Erfahrungen aus der klinischen Tätigkeit in der Niederlassung, der Hochschulmedizin und vor allem aus der Arzneimittelforschung ein, die Prof. Asadullah vor allem durch seine leitenden Tätigkeiten in der Forschung und Entwicklung bei Schering und Bayer erworben hat. Ziel ist es dabei, die Unternehmen zu unterstützen, bessere Diagnostik und Medikamente für unsere Patienten zu entwickeln.

Dr. Asadullah lehrt als Professor für Dermatologie an der Charité Berlin. 

Gemeinsam mehr bewirken
Wir unterstützen die weltweite Nothilfe von Ärzte ohne Grenzen. 

Mit folgenden Firmen bestehen oder bestanden wissenschaftliche Zusammenarbeiten für die wir Unterstützung, teils auch finanzielle Zuwendungen, erhielten:

  • Almirall
  • Antabio
  • Bayer
  • Emeritipharma
  • Galderma
  • Janssen
  • Leo
  • L’Oréal
  • Novartis
  • Pierre Fabre
  • Sanofi Genzyme
  • UCB