Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle

Prof. Dr. med. K. Asadullah
Berliner Straße 131
14467 Potsdam

Personenbezogene Daten

Um die Website zu nutzen, müssen vom Nutzer keine personenbezogenen Daten angegeben werden. Personenbezogene Daten sind Daten, die die Identifikation einer Person anhand dieser Daten ermöglichen. Darunter fallen unter anderem Vorname, Nachname, Anschrift, Telefonnummer, Mailadresse und Geschlecht. Es werden die unter der Rubrik Zugriffdaten angegebenen Daten erhoben, verarbeitet und für eine bestimmte Zeit gespeichert. Soweit der Nutzer personenbezogene Daten von sich aus angibt, erfolgt dies freiwillig. Diese Daten werden nur zu dem Zweck genutzt, zu dem sie erhoben worden sind. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn eine Anfrage beantwortet oder ein Vertrag abgewickelt werden soll. Sofern die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, werden sie gelöscht, wenn die steuer-, handels- oder zivilrechtlichen Fristen, die die Speicherung der Daten fordern oder gestatten, abgelaufen sind. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn der Seitenbetreiber wird von offizieller Stelle auf Grundlage der geltenden Gesetze dazu verpflichtet.

Zugriffsdaten

Es werden folgende Daten beim Besuch der Website protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist ohne Anordnung der Strafverfolgungsbehörden nicht möglich.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit zu erhöhen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf ihrem Endgerät gespeichert werden, und auf die der Webbrowser zugreift.

Durch Browsereinstellungen können sie bei den meisten Webbrowsern die Speicherung von Cookies unterdrücken, was zu Einschränkungen bei der Benutzung der Website führen kann.

Kontaktformular, Feedbackformular u.ä.

Auf unserer Internetseite sind ein Kontakt- und ein Feedbackformular vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeiten wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Zuname
  • Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Formularversands

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus den Eingabemasken des Kontaktformulars und Feedbackformulars ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
Für die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten gelten die gleiche Speicherdauer und Löschgründe.
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.
Der Widerruf ist zu richten an die unter „Datenschutzbeauftragter“ genannte Kontaktadresse.
Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Auskunftsrecht

Es besteht das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Art und Umfang der erhobenen personenbezogenen Daten. Der Nutzung der Daten kann der Nutzer jederzeit für die Zukunft widersprechen. Darüber hinaus besteht das Recht auf Löschung und Berichtigung der erhobenen Daten. In Fällen der Auskunft, Berichtigung oder Löschung kann sich der Nutzer an die unter Kontakt zum Datenschutzbeauftragten angegebene Adresse unter Angabe des Vornamens, Nachnamens, der Adresse und der Website wenden. Die Auskunft wird unentgeltlich schriftlich erteilt.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f  DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Frank Schultz
Sumit
Stendelweg 24
14052 Berlin
Datenschutz@sumit.de